4-4-2
Einigung in Sicht News

Matteo Darmian in fortgeschrittenen Gesprächen mit Juve

Der italienische Aussenverteidiger Matteo Darmian könnte schon bald als neuer Spieler von Juventus präsentiert werden.

Sein Berater Tullio Tinti weilte am Mittwoch in Mailand und traf sich dort mit Juves Sportdirektor Fabio Paratici. Italienische Medien haben Fotos davon veröffentlicht, wie Tinti den Treffpunkt verlässt. “Es geht gut voran”, teilte dieser Reportern mit. Angeblich wartet auf Darmian beim italienischen Meister ein Vierjahresvertrag mit einem Jahressalär von 2,5 Mio. Euro.

Der italienische Nationalspieler steht bei Manchester United noch bis Juni 2019 unter Vertrag. Trainer José Mourinho hat in der Vergangenheit allerdings nur sporadisch auf ihn zurückgegriffen und lässt ihn ziehen. Dennoch sollen die Red Devils bislang 20 Mio. Euro fordern, Juve aber nur 13 Mio. Euro bieten. Auch an dieser Front sind also noch Gespräche nötig.

Darmian ist bei der alten Dame als Ersatz von Alex Sandro eingeplant, den es zu PSG ziehen könnte.

  psc       18 Juli, 2018 18:18
CLOSE