• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Leihspieler nicht zu halten News

Roma verliert Tauziehen um Smalling

Im Ringen um Chris Smalling soll eine Entscheidung gefallen sein – sehr zum Leidwesen des AS Rom.

Für den AS Rom war klar, dass Chris Smalling über die Saison hinaus verbleiben soll. Trainer Paulo Fonseca positionierte sich diesbezüglich klar und setzte sich für den Festkauf des Leiharbeiters ein. Die allumfassende Krise durch das Coronavirus macht den Römern allerdings einen Strich durch ihre Planungen.

Wie die “Sun” berichtet, sorgt die Pandemie dafür, dass das avisierte Transfergeschäft wohl nicht zustandekommen wird. Manchester United wäre durchaus bereit, Smalling permanent abzugeben. Der Innenverteidiger zeigte im Verlauf der Leihe starke Leistungen im Roma-Trikot.

Möglicherweise liegt Smallings Zukunft wieder in der Premier League. Dort sollen sich die beiden Londoner Klubs Tottenham Hotspur und der FC Arsenal Gedanken bezüglich eines Transfers machen.

  aoe       11 April, 2020 15:35
CLOSE