• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Besitzerwechsel? News

Saudischer Prinz bietet 4 Milliarden für ManUtd

Der saudische Prinz Mohamed Bin Salman will beim englischen Rekordmeister Manchester United als neuer Besitzer einsteigen.

Schon seit Jahren sind die Red Devils im Besitz der amerikanischen Glazer-Familie. Diese ist bei der Basis und den Fans nicht sonderlich beliebt. Laut “Daily Mail” bietet nun der saudische Kronprinz Mohamed Bin Salman vier Milliarden Euro für den Einstieg bei ManUtd als Klubboss und Präsident. Der Herrscher ist allerdings höchst umstritten, spätestens seit dem Fall um den ermordeten Journalisten Jamal Khashoggi, in den er involviert gewesen sein soll.

Bei Stadtrivale Manchester City ist mit Scheich Mansour aus den Vereinigten Arabischen Emiraten bereits ein Herrscher aus Nahost beschäftigt.

  psc       21 Oktober, 2019 11:20
CLOSE