• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Zunächst eine Interimslösung News

Lucien Favre bleibt bei Newcastle United ein ganz heisser Kandidat

Bei Newcastle United steht nach dem Einstieg des saudischen Konsortiums der grosse Umbruch bevor. Eine Rolle in den Planungen spielt weiterhin auch Lucien Favre.

Laut “Telegraph” steht der 63-jährige Schweizer Trainer auf der Shortlist der potentiellen Kandidaten für den Coaching-Job beim Premier League-Klub. Dort wird am Wochenende noch Steve Bruce im Amt sein. Die Trennung vom 60-jährigen Engländer soll aber bereits feststehen. Danach könnte zunächst eine Interimslösung gefunden werden. Als langfristige Lösungen gelten unter anderem Lucien Favre oder der Portugiese Paulo Fonseca (zuletzt bei der AS Roma).

Finale Entscheidungen wurden noch nicht getroffen. Auch ist nicht klar, ob Favre den Job bei den Magpies überhaupt will. Im Sommer hätte er bei Crystal Palace anheuern können, entschied sich dann aber dafür seine Pause nach dem Aus in Dortmund Ende des letzten Jahres noch fortzusetzen.

  psc       15 Oktober, 2021 10:30
CLOSE