• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Gedankenspiele News

Mourinhos Job bei Spurs in Gefahr – Nagelsmann soll ihn beerben

Der Druck auf José Mourinho bei Tottenham steigt nach einer weiteren Niederlage (1:2 gegen West Ham) unentwegt. Der Portugiese muss offenbar um seinen Job fürchten. Als potentieller Nachfolger wird Julian Nagelsmann ins Spiel gebracht.

Mourinho steht bei den Spurs bis 2023 unter Vertrag. Nach einem erfolgreichen Start ist die Erfolgsbilanz zuletzt arg getrübt worden. Laut “Telegraph” stehen nun wegweisende 12 Tage an. Es folgt das Rückspiel in der Europa League gegen den Wolfsberger AC und dann Premier League-Partien gegen Burnley, Fulham und Crystal Palace, in denen Tottenham quasi zum Siegen verdammt ist. Mourinhos Zukunft könnte von diesen spielen abhängen. Klubboss Daniel Levy verliert nämlich allmählich die Geduld.

Kommt es tatsächlich zum Rauswurf des Startrainers, könnte ein Caretaker für den Rest dieser Saison übernehmen. Im Sommer soll dann ein neuer Übungsleiter angeheuert werden. Wunschkandidat ist offenbar Julian Nagelsmann von RB Leipzig. Ob der deutsche Coach verfügbar wird, ist allerdings fraglich. Sein Vertrag bei den Roten Bullen läuft bis 2023. Seine Mission dürfte er nach zwei Jahren noch nicht für beendet erachten.

  psc       23 Februar, 2021 09:42
CLOSE