4-4-2
Umworbener Verteidiger News

PSG fordert 25 Millionen für Kurzawa

Linksverteidiger Layvin Kurzawa möchte Paris St. Germain im Sommer offenbar verlassen. Gratis wird er dies nicht tun.

Laut “RMC” hat PSG den Preis für den 25-jährigen Franzosen festgelegt: Für weniger als 25 Mio. Euro darf Kurzawa demnach nicht gehen. Noch steht er in Paris bis 2020 unter Vertrag. An Interessenten mangelt es nicht: Manchester United, Tottenham Hotspur und der FC Chelsea werfen allesamt ein Auge auf den Abwehrspieler. Die Blues wollten Kurzawa sogar schon im Januar verpflichten, scheiterten aber am Veto des Ligue 1-Klubs.

Im Sommer wird man ihn nun wohl ziehen lassen – für den “richtigen” Preis. Dieselbe Summe wurde im Sommer 2015 für den Verteidiger an Monaco überwiesen.

  psc       12 April, 2018 17:36
CLOSE