• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Razzien bei den Vereinen News

Finanzskandal um West Ham & Newcastle

Am Mittwochmorgen haben die englischen Behörden Razzien bei Premier Ligist West Ham United und Wiederaufsteiger Newcastle United durchgeführt. Es besteht der Verdacht auf Steuer- und VErsicherungsbetrug.

Rund 180 Beamte waren an den Hausdurchsuchungen bei den beiden Traditionsklubs beteiligt. Auch in Frankreich gab es eine Aktion. Newcastle-Manager Lee Charnley wurde gar festgenommen. West Ham hat eine Durchsuchung beim Olympiastadion bestätigt.

“Die Ermittlungen senden das klare Zeichen, dass jeder, der Steuerbetrug begeht, mit Konsequenzen rechnen muss – egal, wo er sich aufhält”, teilte die HMRC (Her Majesty’s Revenue and Customs), die in Grossbritannien für die Steuern, den Zahlungsverkehr und Zoll zuständig ist, mit. Offenbar wurde auch bei Transfers geschummelt. Beschlagnahmte Dokumente werden nun ausgewertet.

  psc       26 April, 2017 14:25
CLOSE