• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Entlassung ausgeschlossen News

West Ham stärkt Pellegrini den Rücken

West Ham United steht nach vier Premier League-Spieltagen noch ohne Punkt da. Dennoch steht Trainer Manuel Pellegrini nicht zur Disposition.

Dies betont Vize-Vorstand Karren Brady (49) in einem Interview mit der “Sun”: “Wir haben uns entschieden nicht noch einmal wie in der letzten Saison zu agieren, als wir eingeschritten sind.” Pellegrini sitzt also (vorerst) fest im Sattel.

In der vergangenen Spielzeit musste der damalige Trainer Slaven Bilic Anfang November gehen. Sein Nachfolger David Moyes blieb seinerseits auch nur bis Mitte Mai im Amt, schaffte aber immerhin den Klassenerhalt. In dieser Saison wurde dann mit Manuel Pellegrini ein Neuanfang ausgerufen. In die Mannschaft wurde kräftig investiert, rund 100 Mio. Euro wurden für Neuzugänge ausgegeben. Bislang hat das Team offensichtlich noch nicht zusammengefunden.

Dennoch bleibt man bei den Hammers zumindest in der Aussendarstellung optimistisch. “Wir haben einen erfolgreichen Trainer geholt, viel investiert. Die Mannschaft muss sich erst finden. Ich habe vollstes Vertrauen, dass es bald eine Wende geben wird. Als Klub stehen wir zum Team”, führt Brady aus.

  psc       10 September, 2018 14:43
CLOSE