4-4-2
Medizintest absolviert News

Yaya Touré kehrt zu Olympiakos zurück

Yaya Touré kehrt zu seinem früheren Verein Olympiakos Piräus zurück. Den notwendigen Medizincheck hat er bereits bestritten.

Am Dienstagabend gab sein Berater Dimitri Seluk via Twitter bekannt, dass der 35-jährige Ivorer in Kürze einen neuen Vertrag unterzeichnet. Da er derzeit als Free Agent unterwegs ist, kann er dies jederzeit tun. Die Tatsache, dass Yaya Touré den Medizincheck in London bestritt, nährte Spekulationen, wonach er bei einem der vielen Klubs in der englischen Metropole unterzeichnen könnte. West Ham und Crystal Palace schloss Seluk allerdings direkt aus. Wie der “Mirror” berichtet, wirdder Mittelfeldprofi nun nicht auf der Insel bleiben, sondern nach Griechenland zu Olympiakos zurückkehren!

Dort war der Spielmacher bereits in der Saison 2005/06 tätig. Im Sommer wurde Touré nach acht Jahren bei Manchester City aussortiert. Die Unterschrift bei Olympiakos soll noch in dieser Woche erfolgen.

  psc       29 August, 2018 13:18
CLOSE