4-4-2
Verhandlungen bestätigt News

Zaza soll zu West Ham reisen

Nun also doch: “Sky Italia” vermeldet, dass Simone Zaza in London sei, um mit West Ham United zu verhandeln. Trainer Slaven Bilic kann die Gespräche bestätigen, er würde sich freuen, wenn er den italienischen Stürmer unter Vertrag nehmen könnte.

“Ich kenne keine Details, wir befinden uns in Gesprächen und waren schon nah dran”, so Bilic. Zaza war lange Zeit Favorit auf den freien Sturmplatz in Wolfsburg. West Ham galt als Interessent für Carlos Bacca. Da Bacca nun in Mailand bleibt und Wolfsburg Mario Gomez verpflichtet hat, ist ein Wechsel Zazas ins Londoner Olympiastadion gut vorstellbar. Das sieht auch Bilic so: “Ich würde es liebend gerne geschehen lassen.”

 

  dsi       26 August, 2016 11:25
CLOSE