4-4-2
Griechenland-Abenteuer beendet News

Yaya Touré will in die Premier League zurück

Spielmacher Yaya Touré hat seinen Vertrag in Griechenland nach nur drei Monaten wieder aufgelöst. Nun zieht es den 35-Jährigen zurück in die Premier League.

Die Familie des Ivorers lebt in London und am liebsten würde Yaya Touré laut “Sky Sports” auch da Fussball spielen. Die Vertragsauflösung in Griechenland soll in erster Linie wegen finanziellen Zwängen von Olympiakos Piräus und nicht wegen der Leistungen des Mittelfeldspielers erfolgt sein, auch wenn dieser nur fünf Pflichtspiele bestritt.

Touré hat Angebote aus China und der MLS bereits abgelehnt, er sieht sich nach wie vor imstande, in der Premier League eine gewichtige Rolle einzunehmen.

  psc       12 Dezember, 2018 11:58
CLOSE