• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Bei PSG-Abgang News

LaLiga-Klub soll bereits Kontakt zu Pochettino aufgenommen haben

Mauricio Pochettino und Paris Saint-Germain könnten sich angeblich im Sommer trennen. Ein spanischer Erstligist soll bereits vom Argentinier träumen.

Wie lange Mauricio Pochettino noch Coach bei Paris Saint-Germain sein wird, ist ungewiss. Immer wieder halten Spekulationen an, der 50-Jährige könnte PSG spätestens zum Saisonende den Rücken kehren – obwohl er noch einen Vertrag bis 2023 besitzt. Nachfolger könnte demnach Zinédine Zidane werden.

Und während sich die Pariser bereits mit der Zeit nach Pochettino beschäftigen sollen, könnte ein LaLiga-Klub Letzteren als neuen Trainer engagieren. Wie die “L’Equipe” schreibt, träumt Athletic Bilbao davon, dass Pochettino bei ihnen landet. Bilbao wird derweil aktuell noch von Marcelino trainiert, dessen Vertrag läuft allerdings im Sommer aus. Kontakt zu Pochettino gibt es offenbar schon. Ob daraus etwas wird, darf gespannt abgewartet werden.

  adk       10 Mai, 2022 17:24
CLOSE