• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Nach der Copa América News

Atlético erwartet de Paul zum Medizincheck

Nach 28 titellosen Jahren kämpft Rodrigo de Paul dieser Tage mit der argentinischen Nationalmannschaft bei der Copa América um Anerkennung. Danach geht es für ihn sehr wahrscheinlich zu Atlético Madrid.

Rodrigo de Paul wird ab der kommenden Saison seiner Berufung wahrscheinlich wieder in Spanien nachgehen. Davon geht der Brancheninsider Fabrizio Romano aus, laut dem de Paul nach der Copa América zum Medizincheck bei Atlético Madrid erwartet wird. Rund 35 Millionen Euro Ablöse werden im Gegenzug fällig.

De Paul ist momentan mit der argentinischen Nationalmannschaft bei der Copa América in Brasilien im Einsatz und absolvierte die bisherigen Spiele gegen Chile und Uruguay über die vollen 90 Minuten. De Paul bekleidete bei Udinese Calcio in der letzten Saison das Captainsamt und beteiligte sich an 19 Toren direkt.

Kommt der Deal zustande, wäre de Paul für Atlético der ersten Transfer dieses Sommers. Der 27-Jährige ist heiss umworben und steht unter anderem bei Manchester United, dem FC Arsenal, Juventus Turin und Leeds United auf dem Zettel.

  aoe       19 Juni, 2021 16:09
CLOSE