4-4-2
Drakonische Strafe News

Diego Costa für 8 Spiele gesperrt

Atléticos Torjäger Diego Costa wurde vom spanischen Verband für acht Spiele gesperrt.

Der 30-Jährige hattes sich im Spiel gegen den FC Barcelona (0:2) eine Rote Karte wegen Schiedsrichterbeleidigung gefangen. Der Verband hat nun eine drakonische Strafe in Form einer 8-Spiele-Sperre ausgesprochen. Costa ging den Schiedsrichter auch noch körperlich an. Er muss auch eine Busse von 6’000 Euro zahlen. Atlético wird ebenfalls mit einer Geldbusse in Höhe von 2’800 Euro belegt.

  psc       11 April, 2019 13:08
CLOSE