4-4-2
Guardiola & Tuchel News

Mögliche Interessenten beziehen Stellung zu Griezmann

Der Abgang von Antoine Griezmann von Atlético Madrid steht fest. Die Frage ist nur noch, wohin es den Offensivstar zieht. Zwei mögliche Interessenten nehmen nun Stellung.

Antoine Griezmann verlässt nach fünf Jahren Atlético Madrid zum Saisonende. Sein neuer Klub steht jedenfalls offiziell noch nicht fest.

Der heisseste Kandidat scheint bislang der FC Barcelona zu sein. Doch auch andere Top-Klubs dürften sich mit einer Verpflichtung des Franzosen beschäftigen.

Zwei Klubs, die dabei bis zuletzt auf der Liste gestanden haben sollen, sind Paris St. Germain und Manchester City. Die Trainer beider Vereine, Thomas Tuchel und Pep Guardiola, äusserten sich nun offiziell über eine mögliche Verpflichtung des scheidenden Atlético-Stars.

“Antoine Griezmann kann in allen Mannschaften der Welt spielen. Im Moment ist es aber nicht realistisch. Wir suchen Spieler mit bestimmten Profilen. Das muss realistisch sein. Wir müssen ein Team bilden. Wir brauchen Defensivspieler. Damit müssen wir beginnen”, äusserte PSG-Coach Tuchel auf einer Pressekonferenz.

Auch ManCity-Coach Guardiola schliesst einen Transfer aus und erklärte: “Barça kann entspannt sein. Wir interessieren uns nicht für ihn, weil wir ihn nicht kaufen können.” Damit scheinen beide Top-Teams aus der Verlosung zu sein.

  adk       18 Mai, 2019 11:04
CLOSE