• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Atlético fordert stolzen Preis News

Newcastle will Trippier offenbar zum ersten Winter-Toptransfer machen

Kieran Trippier beackert seit 2019 die rechte Aussenbahn von Atlético Madrid. Wie lange das noch der Fall sein wird, ist angesichts der Gerüchtenlage offen. Newcastle United soll den englischen Nationalspieler verpflichten wollen.

Seit es Kieran Trippier von den Tottenham Hotspur zu Atlético Madrid zog, wird der 31-jährige Rechtsverteidiger nahezu ununterbrochen mit einer Rückkehr in die Premier League in Verbindung gebracht. Konrekt ging es dabei bis dato immer um einen möglichen Transfer zu Manchester United. Doch die ‘Red Devils’ scheinen nicht die einzigen aus dem englischen Fussballoberhaus zu sein, die sich mit dem 35-fachen Nationalspieler der ‘Three Lions’ befassen.

Wie der britische “Mirror” unter Berufung eigener Informationen vermeldet, würde mit Eddie Howe der neue Cheftrainer von Newcastle United Trippier gerne zu seinem ersten grossen Winter-Transfer machen. Demnach würde Atlético, wo der Engländer noch bis 2023 unter Vertrag steht, rund 35 Millionen Euro als Ablöse fordern. Ob es tatsächlich bereits im Winter zur Rückkehr von Spanien auf die Insel kommt, steht somit aber noch aus.

  adk       23 November, 2021 15:55
CLOSE