4-4-2
Unter Dach und Fach News

Offiziell: Barça verkündet Griezmann-Transfer

Jetzt ist es offiziell bestätigt: Antoine Griezmann wechselt von Atlético Madrid zum FC Barcelona.

Nachdem die notwendigen 120 Mio. Euro am Freitagmorgen in der Zentrale des spanischen Fussballverbands deponiert wurden und die Ausstiegsklausel damit aktiviert wurde, verkünden die Katalanen am Freitagnachmittag den Transfer des französischen Weltmeisters. Antoine Griezmann stürmt künftig für Barça. Der 28-Jährige unterschreibt einen Fünfjahresvertrag bis 2024. Die neue Ausstiegsklausel in seinem Vertrag liegt bei 800 Millionen Euro.

Mit der Bestätigung des Transfers hat ein wochenlanges Hin und Her (endlich) ein Ende. Barça versuchte noch bessere Zahlungsmodalitäten auszuhandeln. Griezmanns Ex-Klub Atlético ging darauf allerdings nicht ein, da er mit dem Vorgehen der Katalanen, die den Transfer bereits im März quasi fixiert haben sollen, nicht einverstanden war.

Der Klubboss der Rojiblancos verriet bereits vor einem Monat, dass sich der französische Weltmeister Barça anschliessen würde. So ist es nun gekommen. Atlético hat mit der Verpflichtung von Jungstar João Félix bereits auf den Abgang des Torjägers reagiert.

  psc       12 Juli, 2019 15:17
CLOSE