4-4-2
Rentenvertrag News

Saul Niguez verlängert bis 2026

Noch vor wenigen Tagen hat der U21 EM-Held Spaniens, Saul Niguez, „ein bisschen mehr Geld“ von seinem Club Atletico Madrid gefordert.

Dieser Wunsch dürfte nun in Erfüllung gegangen sein. Wie die Rojiblancos offiziell vermeldet haben, wurde der Vertrag mit dem Mittelfeldspieler bis 2026 verlängert. „Ich bin sehr glücklich, weil wir hier eine Familie sind. Es gibt keinen besseren Platz als hier“. Der bisherige Vertrag des 22-Jährigen wäre bis 2021 gelaufen. Insgesamt hat der dreifache A-Nationalspieler Spaniens schon 148 Spiele für Atletico Madrid absolviert.

Auch Madrid-Sportdirektor José Luis Pérez Caminero ist von Saul begeistert. “Saúl ist ein Vorbild für alle Kinder, die in unserer Akademie trainieren. Er ist ein kompletter Fussballer. Ein Beispiel an Einsatz und Solidarität. Wir sollten alle sehr glücklich sein über die Einigung, weil er ein grossartiger Spieler ist, bei dessen Entwicklung ich keine Grenzen sehe”, so der 49-Jährige.

  anp       1 Juli, 2017 14:37
CLOSE