4-4-2
Mehrere Interessenten News

Real fordert für Ceballos 50 Millionen

Dani Ceballos hat bei Real Madrid in der kommenden Saison eher schlechte Aussichten auf regelmässige Einsätze. Der spanische Topklub gibt den 22-jährigen Mittelfeldprofi aber nur gegen eine hohe Ablöse ab.

50 Mio. Euro fordern die Madrilenen laut “Marca” für den Spielmacher, der bei Trainer Zinédine Zidane nicht unbedingt allzu hoch in der Gunst steht. Mit Tottenham, Olympique Lyon oder auch Milan gibt es mehrere Interessenten. Ob ein Verein bereit ist, diese Summe zu zahlen, ist fraglich. Im Sommer 2017 zahlte Real für Ceballos, der von Real Betis kam, übrigens “nur” 16,5 Mio. Euro. Seither zählt er nicht zu den Stammspielern.

  psc       24 Juni, 2019 16:51
CLOSE