• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Umbruch in Valencia News

Parejo darf wohl gehen – schlägt Atlético oder Sevilla zu?

Den FC Valencia scheint die Corona-Krise stark getroffen zu haben. Zwölf Spieler, darunter Kapitän Dani Parejo, dürfen den Klub offenbar verlassen.

Laut Angaben des spanischen Radiosenders “Cadena Cope” steht beim FC Valencia einen Massenverkauf im Sommer an. Zwölf Profis, darunter Jasper Cillessen, Eliaquim Mangala, Mouctar Diakhaby, Geoffrey Kondogbia, Ferran Torres, Goncalo Guedes, Ruben Sobrino, Kevin Gameiro, Rodrigo Moreno und Dani Parejo, dürfen den Verein verlassen, um für finanzielle Stabilität zu sorgen.

Doch besonders der Abgang von Letzterem dürfe den Fledermäusen schmerzen. Der Kapitän steht nach Informationen des Lokalradiosenders “Radio Taronja” ebenfalls auf der Streichliste und soll demnach bei den Ligarivalen Atlético Madrid und dem FC Sevilla auf dem Zettel stehen. Insbesondere die Andalusier sollen Bedarf im Mittelfeld sehen, da Ever Banega den Verein in Richtung dem Saudi-Klub Al-Shabab verlässt.

  adk       19 Juli, 2020 15:51
CLOSE