4-4-2
Ein Experte widerspricht News

Argentinier kündigen Barça-Rückkehr von Messi bereits an

In Argentinien geht man im Hinblick auf den kommenden Sommer fest von einer Rückkehr von Lionel Messi zum FC Barcelona aus.

Journalistin Veronica Brunati twittert am Dienstag, dass Messi am 1. Juli 2023 ein Spieler des FC Barcelona sein wird. Am Wechsel des PSG-Profis zurück ins Camp Nou gebe es demnach schon jetzt keine Zweifel mehr. Angesichts des am 30. Juni auslaufenden Vertrags in Paris kann der Transfer sogar ablösefrei über die Bühne gehen.

Der namhafte Transferexperte Fabrizio Romano reagiert sofort auf die Schlagzeilen aus Argentinien. Laut dem Italiener hat Messi noch keine Entscheidung getroffen – und wird dies auch erst im neuen Jahr tun. Derzeit konzentriere er sich demnach voll auf die sportlichen Aufgaben mit PSG und der Albiceleste, mit der er Ende des Jahres die WM in Katar gewinnen will. Barça träume von der Rückkehr, PSG möchte den auslaufenden Kontrakt verlängern. Messi habe aber noch mit keinem Verein etwas vereinbart.

Angesichts der widersprüchlichen Meinungen ist eines klar: Die Personalie Messi wird auch in den kommenden Wochen und Monaten noch viel zu reden geben.

  psc       4 Oktober, 2022 18:57
CLOSE