• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Im vergangenen Sommer News

Barça bot für Neymar 110 Mio. plus zwei Spieler

Der FC Barcelona hat im vergangenen Sommer erneut versucht, Superstar Neymar zurückzuholen – und griff dafür tief in die Taschen.

Um den 28-jährigen Brasilianer von PSG ins Camp Nou zurückzulotsen, boten die Katalanen laut Ex-Sportdirektor Javier Bordas 110 Mio. Euro plus die beiden Spieler Ivan Rakitic und Jean-Clair Todibo. PSG sei mit dieser Offerte allerdings nicht glücklich gewesen und forderte stattdessen 130 Mio. Euro Ablöse, die beiden Spieler und auch noch eine Leihe von Ousmane Dembélé.

Der Deal platzte wie schon bei frühere Versuchen Barcelonas. Ob im nächsten Sommer ein neuerlicher Versuch unternommen wird, ist offen. Neymar wäre angesichts des nur noch bis 2022 laufenden günstiger – allerdings soll PSG seinerseits versuchen, den Kontrakt langfristig auszudehnen.

  psc       17 November, 2020 13:40
CLOSE