• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Klub reagiert News

Barça-Coach Ronald Koeman nach Clasico-Niederlage von eigenen Fans attackiert

Nach der 1:2-Niederlage im Clasico wird Barça-Coach Ronald Koeman beim Verlassen des Stadions im Auto von Anhängern der Katalanen attackiert. Der Klub reagiert.

Wie der La Liga-Verein mitteilt, wolle er nach den heftigen Protesten einiger Anhänger Sicherheits- und Disziplinarmassnahmen ergreifen. Manche Supporter schlugen sogar auf das Auto von Koeman ein und forderten diesen auszusteigen, wie Videos im Netz zeigen. Der Verein schreibt in einer Mitteilung: “Der FC Barcelona verurteilt öffentlich die gewalttätigen und verächtlichen Handlungen, die unser Trainer beim Verlassen des Camp Nou erlebt hat. Der Klub wird Sicherheits- und Disziplinarmassnahmen ergreifen, damit sich solche unglücklichen Ereignisse nicht wiederholen.”

Koeman selbst zeigte sich nach der Niederlage seiner Mannschaft gegen Real Madrid niedergeschlagen. “Am Anfang waren wir gut und kontrollierten das Spiel. Wir hatten eine grosse Chance, in Führung zu gehen, aber es kam dann anders. Wir hatten viel Ballbesitz, aber im Angriff muss es besser werden. Ich fühle mich vom Klub unterstützt, aber ich weiss auch, dass alles von den Ergebnissen abhängt”, wurde der 58-Jährige von “Mundo Deportivo” zitiert.

  psc       25 Oktober, 2021 09:11
CLOSE