• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Bereit für Gehaltseinbussen News

Dani Alves bietet sich bei Barça an

Dani Alves prägte beim FC Barcelona die mit erfolgreichste Zeit der Vereinsgeschichte. Nun hat sich der Vereinslose bei seinem ehemaligen Klub angeboten.

Dem FC Barcelona bietet sich offenbar die Gelegenheit, wieder mit Dani Alves zusammenzuarbeiten. Wie “Onze” berichtet, hat der Rechtsverteidiger die Verantwortlichen wissen lassen, dass er bereit ist, wieder im Camp Nou zu spielen. Alves’ Gehalt spiele dabei keine Rolle, seine Bezüge wolle der 38-Jährige an Barças schwierige Finanzsituation anpassen.

Es wäre eine Story, die Fussballromantiker nicht besser schreiben könnten. Zwischen 2008 und 2016 absolvierte Alves knapp 400 Pflichtspiele für die Blaugrana, gewann dreimal die Champions League und wurde sechsmal Spanischer Meister. Damals galt er als einer der besten Rechtsverteidiger der Welt.

Alves ist seit rund einem Monat ohne Verein. Weil der FC Sao Paulo sein Gehalt nicht mehr bezahlen konnte, wurde die vertraglich geregelte Kooperation vorzeitig beendet. Dass es tatsächlich zur Alves-Rückkehr kommen wird, ist unwahrscheinlich. Sergino Dest, Oscar Mingueza und Sergi Roberto haben bisher die rechte Aussenbahn gespielt.

  aoe       16 Oktober, 2021 10:21
CLOSE