4-4-2
Xavi lockt News

Dani Olmo flirtet (wieder) mit dem FC Barcelona

Der spanische Nationalspieler Dani Olmo wird schon seit längerem als potentieller Neuzugang des FC Barcelona gehandelt. Nun bringt der 24-jährige Leipzig-Profi das Thema selbst wieder auf das Parkett.

Olmo macht keinen Hehl daraus, dass er gerne unter Barça-Coach Xavi spielen möchte, wie er der «Mundo Deportivo» erzählt: «Ich möchte von den besten Trainern der Welt trainiert werden. Xavi war als Spieler einer der besten und als Trainer kann er es auch werden. Wir werden hoffentlich sehen.»

Olmos Vertrag in Leipzig läuft bis 2024 und enthält keine Ausstiegsklausel. Derzeit laufen sogar Gespräche über eine Verlängerung. Der Offensivspezialist wurde einst bei Barça mitausgebildet. Danach wählte er den Weg nach Kroatien zu Dinamo Zagreb und später in die Bundesliga. Die langfristige sportliche Zukunft scheint ziemlich offen.

  psc       21 November, 2022 13:52
CLOSE