4-4-2
Nationaltrainer Frankreich News

Deschamps zählt Dembélé an

Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps sieht bei Ousmane Dembélé offensichtlich noch einiges an Nachholbedarf.

Didier Deschamps bestimmte unlängst den Kader für die kommenden Spiele gegen Island und Deutschland. Unter anderem im Aufgebot der Équipe Tricolore befindet sich Ousmane Dembélé, der für den FC Barcelona bis dato fünf Tore in neun Pflichtspielen erzielte.

„Ousmane ist mit Barça sehr gut in die Saison gestartet und erzielt Tore. Aber er hat noch Raum für Fortschritte, in einem Team, in dem er so viel Konkurrenz hat“, sagte Deschamps während einer Pressekonferenz über den Barça-Spieler.

Deschamps fügte an: „Ich denke, ihm sind die Anforderungen auf diesem Niveau nicht bewusst.“ Dem Nationaltrainer zufolge muss Dembélé vor allen Dingen an seinen defensiven Qualitäten arbeiten.

  aoe       6 Oktober, 2018 12:01
CLOSE