• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Spanien oder Portugal? News

Fati Senior: „Ansu fühlt sich als Portugiese“

Barça-Youngster Ansu Fati wurde in der vergangenen Woche in Spanien eingebürgert, um so auch für die spanische Nationalmannschaft auflaufen zu können. Nun erklärt sein Vater aber, dass sein Sohn lieber für Portugal spielen möchte.

Der 16-jährige Ansu Fati sorgt derzeit beim FC Barcelona für Furore. Eigentlich stammt der Offensivspieler aus dem afrikanischen Land Guinea-Bissau. Jedoch ist Fati durch seine Einbürgerung nun auch für die Nationalmannschaften des spanischen Verbands spielberechtigt.

Sein Vater sorgt im Interview mit “A Bola” aktuell aber für Verwirrung und erklärt, dass sein Sohn lieber für das Nachbarland Portugal auflaufen möchte: “Er (Ansu; Anm. d. Red.) fühlt sich als Portugiese und so fühle ich mich auch. Es wäre ein Leichtes für ihn, künftig für Portugal zu spielen.”

Guinea-Bissau, die Heimat des Barça-Talents, war bis 1973 eine portugiesische Kolonie. Umaro Embalo, Spieler bei Benfica Lissabon, stammt ebenfalls aus Guinea-Bissau und ist Ansus Vater zufolge ein guter Freund seines Sohns. Auch er spielt seit vier Jahren für die Nationalmannschaften Portugals und könnte den Jungstar vom FC Barcelona deshalb überreden.

“Alles liegt in den Händen von Ansu, er wird jetzt eine Entscheidung treffen”, meint Fati Senior, der die Entscheidung damit voll und ganz seinem Sohn überlässt.

  adk       22 September, 2019 12:33
CLOSE