• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Kein leichtes Unterfangen News

FCB-Präsident Laporta verrät aktuellen Stand bei Dembélé-Verlängerung

Der FC Barcelona möchte den Vertrag mit Flügelstürmer Ousmane Dembélé unbedingt verlängern. Ganz so leicht ist dies allerdings nicht, wie Klubpräsident Joan Laporta nun öffentlich erklärt.

Am Donnerstag wird dieser von spanischen Medien zum aktuellen Stand der Gespräche befragt und gibt Auskunft: “Es ist ein langsamerer Prozess, als er von uns gewünscht ist. Aber wir arbeiten weitrhin daran – wir möchten, dass Ousmane bleibt. Er könnte ein Schlüsselspieler werden, wenn wir eine Einigung erzielen.” Dembélé spielt seit Sommer 2017 für die Katalanen. Trotz wiederkehrender Verletzungsprobleme soll der bis Juni 2022 gültige Kontrakt ausgedehnt werden.

Angeblich würde der 24-Jährige gerne bleiben. Allerdings stimmen die finanziellen Rahmenbedingungen des vorhandenen Angebots für ihn und seinen Berater bislang nicht. Unter anderem soll es aus der Premier League, konkret von Manchester United und Newcastle United, Interessenten geben. Ab dem 1. Januar kann Dembélé frei mit anderen Klubs verhandeln. Ein Wechsel im kommenden Sommer würde ablösefrei erfolgen.

  psc       2 Dezember, 2021 18:44
CLOSE