• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Abgang erforderlich News

Gehaltsobergrenze macht Barça bei Alvaro Morata zu schaffen

Der FC Barcelona hat angesichts des Wechsels von Dusan Vlahovic zu Juventus neue Hoffnungen auf einen Transfer von Alvaro Morata geschöpft. Nun scheint nicht mehr die Freigabe für einen Wechsel, sondern die Gehaltsobergrenze Probleme zu machen.

Die Katalanen bewegen sich finanziell aufgrund der La Liga-Regularien weiterhin am Limit. Um sich Morata leisten zu können, müsste zunächst Spielraum bei den Salären geschaffen werden. Heisst: Mindestens ein gut verdienender Profi muss gehen. Barça will sich bekanntlich sehr gerne noch in dieser Transferperiode von Ousmane Dembélé trennen. Ob dies klappt, ist indes ungewiss.

Kann Barça keine Spieler mehr veräussern, würde es mit einer Morata-Verpflichtung in diesem Monat wohl nicht klappen. Am 29-jährigen Spanier würde es nicht scheitern: Dieser hat seinen Berater laut “Sport” dazu angewiesen, alles zu unternehmen, damit es mit dem Wechsel ins Camp Nou klappt.

  psc       26 Januar, 2022 14:31
CLOSE