4-4-2
Kommt Barça entgegen News

Gerard Piqué stimmt erneut drastischem Gehaltsverzicht zu

Abwehrspieler Gerard Piqué kommt dem FC Barcelona erneut entgegen und stimmt einem drastischen Gehaltsverzicht zu.

Wie spanische Medien übereinstimmend berichten, hat sich der 35-Jährige mit der aktuellen Klubführung über neue Vertragsmodalitäten geeinigt. Aufgrund eines zuvor ausgehandelten Kontrakts mit der alten Klubführung rund um Josep Maria Bartomeu wäre Piqué in dieser Saison eine kräftige Gehaltserhöhung zugestanden. Darauf verzichtet der Routinier nun aber. Stattdessen lässt er seinen bis 2024 gültigen Vertrag zu den niedrigeren Konditionen weiterlaufen.

Piqué droht in dieser Saison aufgrund der Neuzugänge in der Abwehr (Andreas Christensen & Jules Koundé) zu verlieren. Seine Treue zu Blaugrana hat er aber schon etliche Male unter Beweis gestellt und tut es nun erneut.

  psc       9 August, 2022 14:01
CLOSE