• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Doch nicht zu Barça? News

Juventus funkt bei Memphis Depay dazwischen

Eigentlich galt der FC Barcelona als grosser Favorit auf eine Verpflichtung von Memphis Depay. Mit Juventus mischt nun aber ein anderer Topklub vorne mit.

Die Italiener möchten sich den ablösefreien Niederländer laut “RMC Sport” ebenfalls sichern. Und Barça könnte sich sogar aus dem Rennen um den Lyon-Kapitän zurückziehen. Der neue Präsident Joan Laporta scheint eine Verpflichtung von Memphis Depay nicht unbedingt als Priorität anzusehen – ganz im Gegensatz zu Vorgänger Josep Bartomeu, der den 27-Jährigen lange Zeit unbedingt ins Camp Nou holen wollte.

Zwar spiele Depay bei Barça nach wie vor eine Rolle, aufgrund der sehr angespannten finanziellen Situation könnte man aber einen Rückziehen machen. Ganz im Gegensatz zu Juve: Der italienische Spitzenklubs hat in der Vergangenheit immer wieder ablösefreie Spieler verpflichtet. Der niederländische Angreifer könnte der nächste in der Reihe sein.

  psc       23 April, 2021 10:11
CLOSE