• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Wechselwunsch News

Messi lässt im Gespräch mit Koeman eine Bombe platzen

Barça-Captain Lionel Messi hat am Donnerstag den neuen Trainer Ronald Koeman zu einem persönlichen Gespräch getroffen. Dabei liess er eine Bombe platzen.

Wie wie katalanische Radiostation “RAC1” am Donnerstagabend meldet, hat der 33-jährige Superstar seinem künftigen Vorgesetzten verraten, dass er Barça in diesem Sommer am liebsten verlassen würde. Messi sieht seine Zukunft demnach tatsächlich nicht mehr bei jenem Verein, für den er seit dem 13. Lebensjahr aufläuft.

Die jüngsten sportlichen und auch persönlichen Tiefschläge scheinen dem Argentinier heftig zugesetzt zu haben. Die happige 2:8-Niederlage gegen den FC Bayern im Champions League-Viertelfinale brachte das Fass wohl zum Überlaufen.

Messi soll Koeman allerdings auch zugestanden haben, dass seine vertragliche Situation einen Wechsel in diesem Sommer schwierig machen könnte. Schliesslich ist er den Katalanen noch bis Juni 2021 verpflichtet.

Barça hat den Bericht bislang nicht kommentiert. Präsident Josep Maria Bartomeu, der seinerseits arg in der Kritik steht, könnte von Messi schockiert und auf dem falschen Fuss erwischt worden sein. Bisher zeigte er sich stets optimistisch, was eine längerfristige Messi-Zukunft bei Barça angeht.

  psc       20 August, 2020 20:43
CLOSE