4-4-2
An der Anfield Road News

Auch das noch: Messi verpasst den Teambus

Nach dem 0:4-Debakel beim FC Liverpool musste Barças Superstar Lionel Messi auch noch länger im Stadion verweilen als geplant.

Der argentinische Fussballzauberer reiste nicht im Teambus und mit seinen Teamkollegen zum Flughafen. Stattdessen musste er noch zur Dopingprobe und wartete dort bis er Wasser lassen konnte. Später wurde er privat chauffiert. Immerhin erwischte er dann denselben Flug wie seine Kollegen.

Die Stimmung war trotzdem am Boden. Logisch, dass Messi auch nicht für Interviews in der Mixed Zone zur Verfügung stand, wie diese Bilder zeigen:

  psc       8 Mai, 2019 13:44
CLOSE