• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Wunsch nicht erfüllt News

Pjanic gibt zu: “Wäre gerne zu Juve zurückgegangen”

Der bosnische Spielmacher Miralem Pjanic vom FC Barcelona wurde diesen Sommer zwischenzeitlich mit einer Rückkehr zu Juventus in Verbindung gebracht. Die Turiner schlugen aber nicht zu – auch wenn es der 31-jährige Mittelfeldspieler gerne so gewollt hätte. Schliesslich landete er auf Leihbasis in der Türkei bei Besiktas.

Im Gespräch mit “Tuttosport” sagt Pjanic: “Es gab Kontakte und Termine mit meinem Agenten, aber der Markt ist nie einfach. Ich wäre gerne zurückgekommen, und ich hätte alles getan, um mit Allegri zu arbeiten. Aber im Fussball muss man nach vorne schauen, und da ich in erster Linie ein Profi bin, möchte ich mit Besiktas zufrieden sein.”

Das Interesse des türkischen Topklubs war im Gegensatz zu jenem von Juve sehr gross, wie der Spielgestalter ausführt: “Sie wollten mich in den letzten Tagen des Transfermarkts unbedingt haben und ich konnte nicht mit Koeman in Barcelona bleiben. Ich hätte ein weiteres Jahr verloren und das wollte ich nicht, weil ich spielen will. Es wird eine weitere grosse Herausforderung sein.”

  psc       11 September, 2021 09:42
CLOSE