• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Transfer weiter möglich News

PSG-Manager Leonardo: Bei Neymar ist nicht alles geklärt

Paris St. Germains Sportdirektor Leonardo hat Stellung zur Transferposse rund um Neymar genommen und betont, dass weiterhin offene Fragen bestehen und ein Abgang des Brasilianers künftig möglich bleibt.

Im Sommer haben sich die Franzosen und der interessierte FC Barcelona nicht über einen Wechsel des 27-Jährigen geeinigt. Zu den Geschehnissen sagt Leonardo gegenüber “RMC Sport”: “Wenn ein Verein kaufen will, ein Spieler gehen will und einer ihn verkaufen will oder nicht, ist der Transfermarkt offen. Wir können nicht sagen: ‚Wir reden nicht.‘ So etwas gibt es nicht. Ich glaube, dass das allen klar war.” Der Klubverantwortliche der Pariser macht auch klar, dass Neymar nur ein Ziel hatte: Nämlich eine Rückkehr zu Barça: “Intern haben wir immer klar gesprochen. Jeder kannte die Situation. Heute will ich auf all das nicht zurückkommen. Neymar hat Fehler gemacht, ja. Die Situation war komplizierter als normal, ja, weil er ein sehr wichtiger Spieler ist.”

Begleitet von Pfiffen gab der Brasil-Star am vergangenen Wochenende sein Comeback für PSG – und erzielte gleich den Siegtreffer. Die Einstellung Neymars lobt Leonardo denn auch: “Er spielte und hat geschwiegen. Er machte so ein spektakuläres Tor, dass es aussieht wie eine Hollywood-Geschichte. Er hatte eine gute Kommunikation, ehrlich, direkt, bescheiden. Er konzentriert sich sehr auf PSG.” Dennoch sei ein künftiger Transfer des Superstars nicht ausgeschlossen, so “können wir heute nicht sagen, dass alles geklärt ist, weil Dinge geschehen sind.”

  psc       17 September, 2019 09:17
CLOSE