4-4-2
Genug von den Eskapaden News

PSG: Tuchel würde Neymar ziehen lassen

In den vergangenen Wochen und gar Monaten beherrschten vor allem Negativ-Schlagzeilen die Berichterstattung rund um Neymar. Jetzt ist der Geduldsfaden bei seinem Klubtrainer Thomas Tuchel offenbar gerissen.

Der 45-jährige Deutsche würde den Superstar nach Angaben von “Sport” tatsächlich ziehen lassen. Die Eskapaden von Neymar mit dessen undiszipliniertem Verhalten auf und neben dem Platz, den Vergewaltigungs-Vorwürfen und jetzt der neuerlichen Verletzung sollen Tuchel derart sauer aufstossen, dass er sein Team lieber ohne den extravaganten Angreifer aufbauen würde.

Da Neymar einen Wechsel zu Barça angeblich ebenfalls begrüssen würde, soll es nun vor allem an der Klubleitung von PSG liegen, zu entscheiden, ob sie einen vorzeitigen Abgang des Superstars bewilligen. Dessen Vertrag in Paris ist bis 2022 datiert.

  psc       11 Juni, 2019 11:38
CLOSE