• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
"Nicht erträumt" News

Quique Setiéns Antrittsworte zur Barça-Anstellung

Quique Setién wurde am Dienstagmittag offiziell als neuer Cheftrainer des FC Barcelona vorgestellt. Eine Anstellung “beim besten Klub der Welt” hätte sich der 61-Jährige nie erträumen lassen können.

Bis zum Saisonende ist Quique Setién Cheftrainer des FC Barcelona. Der 61-Jährige, der bis Ende der Vorsaison noch Trainer bei Betis Sevilla war, übernimmt bei Barça die Nachfolge von Ernesto Valverde. Das hatte er bei seiner Vorstellung zu sagen:

“Ich danke dem Klub. Das habe ich mir nicht in meinen wildesten Träumen vorgestellen können”, so Setién. “Heute ist ein besonderer Tag und ich bin stolz. Ich bin aufgeregt im Hinblick auf das Projekt und diese Challenge.”

Für den Spanier ist es ein unerwarteter Sprung ins Rampenlicht: “Gestern bin ich noch durch mein Dorf gegangen, neben den Kühen. Heute coache ich die besten Spieler der Welt. Natürlich habe ich deshalb nicht länger als 5 Minuten gebraucht, um das Angebot zu akzeptieren.”

Dass Setién fortan das Cheftraineramt der Katalanen bekleidet, ist für Fussballkenner, die es mit LaLiga halten keine Verwunderung. Das begründet der neue Barça-Coach: “Ich habe vielleicht keinen langen Lebenslauf, aber ich habe eine Philosophie.” Dazu gab er noch ein Versprechen ab: “Jedes meiner Teams wird gut spielen.”

  adk       14 Januar, 2020 15:36
CLOSE