• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Vor dem Champions-League-Halbfinale News

Suárez stichelt gegen Ex-Klub Liverpool

Im Halbfinale der Champions League trifft Stürmerstar Luis Suárez mit dem FC Barcelona auf seinen ehemaligen Klub, den FC Liverpool. Nun stichelt der Barça-Torjäger gegen seinen Ex-Klub.

Von 2011 bis 2014 ging Luis Suárez für den FC Liverpool auf Torejagd, ehe er sich dem FC Barcelona anschloss. Im Interview mit der “Daily Mail” sprach der Stürmer nun über seinen Ex-Klub.

“Aktuell will jeder Spieler gerne nach Liverpool gehen. Als ich dort war, war das nicht der Fall. Wir hatten die Chance die Premier League zu gewinnen mit einer Mannschaft, die. im Vergleich zum aktuellen Team, schlechter war”, erinnert sich Suárez zurück und fügt an: “Damals haben sie noch nicht so viel Geld ausgegeben. Hätten wir damals die Premier League gewonnen, wäre das ein noch grösseres Ereignis gewesen.”

Die Liverpool-Fans dürften sich gerne an die Tore der Uruguayers zurückerinnern. Im Halbfinale möchte Barcelonas Nummer 9 nun seinem Ex-Klub wehtun und würde im Fall eines Tores auch jubeln. “Wenn ich auf dem Feld stehe gibt es keine Freundschaften, Verbindungen und keine Gedanken an die tollen Momente mehr”, erklärt der 32-Jährige heissblütig. In der laufenden Saison steht der Suárez bei 24 Toren.

  adk       27 April, 2019 16:57
CLOSE