• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Winterwechsel nach Nizza News

West Ham bleibt an Wague dran

Am Deadline Day wechselte Moussa Wague vom FC Barcelona zum OGC Nizza. Für West Ham United offenbar kein Grund, das Interesse an dem Aussenverteidiger zu verlieren.

Am letzten Tag der Januar-Wechselfrist hat sich Moussa Wague (21) für einen Übergang zum OGC Nizza entschieden. Mit zugange im Transferpoker war im Vorfeld auch der Premier-League-Klub West Ham United, der sich laut “Sun” weiterhin sehr für die Dienste des Rechtsverteidigers interessiert.

Wague besitzt eigentlich noch einen gültigen Vertrag beim FC Barcelona. Überzeugt er in Nizza, wird er wohl fest an die Cote d’Azur wechseln. Der OGC besitzt im Sommer eine Kaufoption, die bei zehn Millionen Euro plus 500.000 möglicher Boni liegt. Dies schliesst einen Transfer zu den Hammers aber keineswegs aus.

Barça sicherte sich überdies eine Rückkaufoption in Höhe von 15 Millionen Euro, die bis Sommer 2021 aktiviert werden kann. Bietet West Ham also genug Ablöse, ist nichts unmöglich.

  aoe       3 Februar, 2020 10:16
CLOSE