• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Hätte Trainer werden können News

Xavi erklärt: Darum lehnte ich das Barça-Angebot ab

Anfang der Woche stellte der FC Barcelona Quique Setién als Nachfolger von Ernesto Valverde vor. Auch Klub-Legende Xavi hätte diese Position übernehmen können, lehnte aber ab.

Viele handelten Klub-Legende Xavi als Nachfolger für den entlassenen Ernesto Valverde beim FC Barcelona. Wie der 39-Jährige verrät, lag ihm auch ein konkretes Angebot der Katalanen vor, jedoch war für ein Engagement als Cheftrainer bei den Blaugrana noch nicht der richtige Zeitpunkt gekommen.

“Ja, ich erhielt ein Angebot von Barcelona bei einem Treffen mit Eric Abidal und Òscar Grau, aber ich habe es nicht angenommen, vor allem weil es noch zu früh ist, Barça zu trainieren. Aber es wird auch in Zukunft mein Traum bleiben, Barça-Coach zu werden”, sagt Xavi der “Mundo Deportivo”.

Für Quique Setién hat der ehemalige Mittelfeldspieler, der insgesamt 767 Mal für Barça auflief, nur positive Worte über: “Ich liebe Barcelonas neuen Trainer, ich liebe seine Art zu spielen und ich hoffe, dass er mit dem Team Erfolg hat.”

  adk       16 Januar, 2020 11:59
CLOSE