4-4-2
Heisses Transferziel News

Juve beobachtet Sevillas N’Zonzi

Der französische Mittelfeldspieler Steven N’Zonzi vom FC Sevilla ist weiterhin ein Transferziel von Juventus.

Juves Sportdirektor Fabio Paratici beobachtete den 28-jährigen Defensivspezialisten am Sonntag beim Testspiel gegen den FC Everton. N’Zonzi besitzt in seinem bis 2020 laufenden Kontrakt eine Ausstiegsklausel in Höhe von 40 Millionen Euro. Juventus hofft allerdings weiterhin, den Mittelfeldprofi für einen niedrigeren Betrag erhalten zu können.

N’Zonzi spielt seit zwei Jahren bei Sevilla. Davor war er in der Premier League bei Stoke City und Blackburn beschäftigt.

  psc       7 August, 2017 10:52
CLOSE