4-4-2
Verstärkung soll her News

Juve hat drei Mittelfeldwünsche

Nachdem Juventus Turin das Champions League-Finale 2017 gegen Real Madrid recht deutlich verloren hat, will man im Mittelfeld aufrüsten.

Seit längerer Zeit wird Steven N’Zonzi vom FC Sevilla mit der „alten Dame“ in Verbindung gebracht (4-4-2 berichtete). Juventus will die 40 Millionen Euro an Ablöse aber nicht bezahlen. Stattdessen führt man auch Gespräche mit Blaise Matuidi, Emre Can und Nemanja Matic. Vor allem Can und Matic dürften von der Ablöse auch nicht günstiger ausfallen. Laut „Corriere dello Sport“ gilt Matuidi seit langer Zeit als Wunschspieler von Massimiliano Allegri. Matuidi will demnach Paris Saint-Germain verlassen.

  anp       18 Juni, 2017 15:25
CLOSE