4-4-2
Wird nicht Trainer News

Conte nimmt sich bei Real Madrid aus dem Rennen

Antonio Conte nimmt sich selber aus dem Rennen um den Trainerjob bei Real Madrid.

Der 49-jährige Italiener hat laut “Sky Sports” entschieden, dass das “Projekt Real” derzeit für ihn nicht das Richtige ist. Zuletzt gab es Medienberichte über unterschiedliche finanzielle Vorstellungen, Streit um mögliche Assistenztrainer und auch Vorbehalte gegenüber Conte unter den Real-Profis. Welche dieser Punkte zutreffen, ist unklar. Fest steht hingegen offenbar, dass der frühere Chelsea- und Juve-Coach nicht bei den Königlichen übernimmt.

Auch Michael Laudrup hat den Madrilenen abgesagt – noch bevor er überhaupt ein Angebot erhielt. Der Job gehört momentan Santiago Solari, der von der zweiten Mannschaft befördert wurde. Sollte sich der Argentinier bewähren, könnte er vom Interims- zum definitiven Chefcoach ernannt werden.

Als mögliche hochkarätige Alternativen gelten Mauricio Pochettino (Tottenham) und Roberto Martinez (Belgien). Beide stehen aber momentan unter Vertrag.

  psc       31 Oktober, 2018 13:29
CLOSE