• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Fluminense-Talent News

Barça und Real buhlen um Marcos Paulo

Spaniens Top-Klubs blicken weiter nach Brasilien! Marcos Paulo, der aktuell bei Fluminense für Furore sorgt, steht beim FC Barcelona und Real Madrid auf dem Zettel.

Die LaLiga scheint für südamerikanische Talente europaweit das beste Pflaster für die Entwicklung zu sein. Während die Transferverkündung von Reinier Jesus zu Real Madrid noch aussteht, scheinen die Königlichen und auch der FC Barcelona mit Marcos Paulo das nächste Talent aus Brasilien an der Angel zu haben.

Laut der spanischen Sportzeitung “AS” haben sich Verantwortliche des FC Barcelona sogar schon mit der Familie des 18 Jahre alten Stürmers im Sommer getroffen. Auch Real Madrid soll die Situation ganz genau beobachten.

Demnach liegt die Ausstiegsklausel von Paulo, der noch bis 2021 an Fluminense gebunden ist, bei 45 Mio. Euro. Der Klub aus Rio de Janeiro sei dem Bericht nach aber bereit, seinen Youngster bereits ab einer Summe von 15 Mio. Euro ziehen zu lassen, da man fürchtet, den Angreifer ansonsten im kommenden Jahr ablösefrei zu verlieren.

  adk       16 Januar, 2020 17:50
CLOSE