4-4-2
Aufgebot ist da News

Benzema fehlt bei Frankreich weiterhin

Der französische Nationaltrainer Didier Deschamps verzichtet weiterhin auf die Dienste von Karim Benzema, der vor der EM in einen Erpressungsvideo-Skandal verwickelt war und das Turnier deshalb verpasste.

Der 28-jährige Real-Stürmer fehlt nun auch im Aufgebot für die Länderspiele der Équipe tricolore gegen Bulgarien (7. Oktober) und die Niederlande (10. Oktober).

Deschamps ging nur kurz auf die Personalie ein: “Ich treffe die Entscheidungen und wenn ich diese mache, ist ein einzelner Spieler nicht wichtig. Ich entscheide so wie ich denke, dass es am besten für die französische Nationalmannschaft ist. Der Rest interessiert mich nicht.”

Im Aufgebot fehlt auch der verletzte Arsenal-Stürmer Olivier Giroud.

  psc       29 September, 2016 15:27
CLOSE