• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Keine Rückkehr News

Berater zweifelt stark an Bale-Zukunft in Madrid

Berater Jonathan Barnett zweifelt sehr stark daran, dass Gareth Bale in der kommenden Saison wieder für Real Madrid aufläuft.

Dort stünde der in dieser Saison an Tottenham verliehene Stürmer noch bis Juni 2022 unter Vertrag. Dass Bale tatsächlich noch einmal für die Königlichen aufläuft, scheint aber unwahrscheinlich. Zumindest geht der Berater des 31-jährigen Walisers nicht davon aus. “Ich zweifle das sehr stark an. Aber er hat dort noch ein Jahr lang einen Vertrag. Wenn sie ihn auf die Bank setzen wollen, ist es okay. Wenn sie mich für dieses Gehalt auf die Bank setzen wollen, ist das für mich okay”, sagt Barnett gegenüber “SNTV”.

Zuletzt konnte Bale bei den Spurs unter Interimstrainer Ryan Mason durchstarten und stand dreimal in der Startelf. Dabei erzielte er vier Tore. Ein Verbleib in London rückt wieder in den Bereich des Möglichen, wie sein Berater ausführt: “Er könnte auch bleiben. Es ist eine Sache zwischen uns, Real Madrid und Tottenham. Wir haben unsere Ansicht und wir werden sie zur richtigen Zeit mitteilen.”

  psc       11 Mai, 2021 18:55
CLOSE