4-4-2
Verletzung im Oberschenkel News

Carvajal könnte die WM verpassen

Beim 3:1-Sieg von Real Madrid im Champions-League-Finale gegen den FC Liverpool hat sich Dani Carvajal eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel zugezogen. Das berichtet die “Marca”.

Kurz vor Ende der ersten Halbzeit blieb Carvajal mit schmerzerfülltem Gesicht am Boden liegen. Nach einem zunächst harmlos wirkenden Zweikampf mit Reds-Verteidiger Andrew Robertson konnte der spanische Nationalspieler nicht mehr weiter machen. In der Folge musste der Rechtsverteidiger ausgewechselt werden.

Bereits vor zwei Jahren zog sich der 26-Jährige im Champions-League-Endspiel gegen Atlético Madrid eine Verletzung zu. Dadurch verpasste er die Europameisterschaft 2016 in Frankreich.

Für Carvajal wäre es die dritte Enttäuschung in dieser Saison. Erst setzte ihn im Laufe des letzten Jahres ein Herzproblem für zwei Monate außer Gefecht, im letzten Monat erlitt er zudem bereits eine Oberschenkelverletzung im Spiel gegen den FC Bayern München.

Als Ersatz könnte nun Sergi Roberto vom FC Barcelona auf den WM-Zug aufspringen. Auch Arsenals Hector Bellerin ist eine Alternative.

  mak       27 Mai, 2018 09:48
CLOSE