Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer Personendaten einverstanden. OK Mehr Info

4-4-2
Entscheidung gefallen? News

Hazard soll sich für Real Madrid entschieden haben

Nach einem spanischen Radiobericht soll sich Eden Hazard für einen Wechsel zu Real Madrid entschieden haben. Allerdings besteht noch lange keine Einigung bezüglich Ablöse.

Dies berichtet “Onda Madrid” nun. Hazard hat in den letzten Wochen offen gelassen, ob er bei Chelsea verlängert oder im nächsten Sommer einen Wechsel anstrebt. Nun soll Zweiteres der Fall sein. Die Entscheidung könnte gefallen sein.

Bis zu einem perfekten Transfer fehlt aber noch einiges. Der englische “Telegraph” berichtet nämlich auch, dass die Blues und Hazards Berater im wöchentlichen Austausch stehen sollen und vor allem Trainer Maurizio Sarri nach wie vor auf eine Vertragsverlängerung mit dem Spielmacher hofft.

Angeblich würde Chelsea für einen Verkauf nach dieser Saison 170 Mio. Euro verlangen. Real könnte versuchen, den Preis zu drücken, indem Leihgabe Mateo Kovacic fix zu den Londonern wechselt.

  psc       5 Dezember, 2018 14:40
CLOSE