4-4-2
Wegen Real? News

Courtois denkt nicht über Chelsea-Verlängerung nach

Thibaut Courtois denkt aktuell nicht darüber nach, seinen Vertrag beim FC Chelsea auszudehnen.


Einem Bericht der “Sun” zufolge will der belgische Nationalgoalie erst nach 2018 über seine Zukunft bei den Blues entscheiden. Angeblich deshalb, weil Real Madrid ihn auf dem Zettel haben soll und mit dem Gedanken spielt, einen Angriff zu wagen. Die Königlichen sind jedoch noch bis Sommer 2018 mit einer Transfersperre belegt.

Courtois steht beim englischen Hauptstadtklub derzeit noch bis 2019 unter Vertrag. In Madrid kennt sich der Belgier bestens aus: Von 2011 und 2014 zog er sich die Handschuhe des Stadtrivalen Atlético an.

  aoe       27 November, 2016 16:12
CLOSE