4-4-2
Neuerlicher Eingriff
News

David Alaba hat sich noch einmal am Knie operieren lassen

Der österreichische Nationalspieler David Alaba hat sich wegen seiner Kreuzbandverletzung noch einmal am Knie operieren lassen.

Gemäss Berichten aus Spanien ist der Eingriff in dieser Woche erfolgt. Alaba zog sich Ende des vergangenen Jahres einen Kreuzbandriss zu und verpasste deshalb den Rest der Spielzeit. Auch an der EM wird er als Spieler nicht im Einsatz sein. Mit dem neuerlichen Eingriff soll seine Zukunft als Profifussballer gesichert werden. Nächste Saison will der 31-Jährige für Real Madrid wieder voll angreifen.

  psc       16 Mai, 2024 17:47
CLOSE